Schlagwort-Archiv: Strategiedebatte

Konferenz

Die Konferenz mit dem Titel „Nichts läuft hier richtig – Konferenz zum Sozialen Wohnungsbau in Berlin“ unterscheidet sich von all den anderen Fachveranstaltungen zum Thema derzeit. Nicht die Immobilienwirtschaft, nicht die Verwaltung und auch nicht die Politik sind die InitiatorInnen der Tagung. Hier erheben jene die Stimme, über die sonst gesprochen wird: MieterInnen aus verschiedenen Häusern des Sozialen Wohnungsbaus haben die Suche nach politischen Lösungen für ihre steigenden Mieten selbst in die Hand genommen und laden ExpertInnen der verschiedenen Bereiche dazu ein, gemeinsam mit ihnen nach Lösungen zu suchen. Mehr lesen in der Broschüre zur Konferenz

Recht auf Stadt, Land, Haus

Giacomete, April 1996

Auf dem gentrificationsblog ist ein interessanter Bericht über die Organizing for Occupation-Ansätze in New York – Besetzung von Leerstand (für Wohnungslose, für Familien). Das ist auch passend zu unseren „Beispielen“, die zeigen, dass es auch einen anderen Umgang mit Leerstand und Verrottung geben kann als in Berlin. Hier kennen sie – ob Rot-Rot oder Rot-Schwarz – anscheinend nur den Polizeiknüppel. In Brasilien und der Schweiz geht’s auch anders.

betr.: xxxverlag

bis auf weitere klärung innerhalb unseres treffens ist dieser artikel und seine kommentare versteckt.

Einladung

Eine Initiative lädt ein zur öffentlichen Beratung: Leerstand belegen! Besetzen! 30.01. 19 Uhr im Mehringhof. Mehr Einladungstext und Flyer zum Verteilen

Gegen Aufwertungen hilft kein Klagen, sondern nur eines: Entwertung

Wolf Wetzel aus Frankfurt plädiert für eine GSW-Kampagne in Berlin