Schlagwort-Archiv: Recht auf Stadt

Lärmdemo

Gegen steigenden Mieten am Kotti & Co (ganz Berlin!)
Samstag 9, Juni / 16Uhr / Kotti-Protest-Gecekondu
Admiralstrasse 1 / Kottbusser Tor
Im Anschluß Tee trinken und Musik
Die Miete ist zu hoch!
Wir sind Kreuzberg – wir bleiben!
Bringt Kochtöpfe, Trillerpfeifen und was sonst noch alles Lärm macht mit. Bringt eure Nachbarn und Freund_innen mit. Wir wollen eine laute, bunte, starke, freudige, offene Demonstration unseres Kampfesmutes! Für ein Recht auf Stadt für alle!

Kotti & Co’da artan kiralara karşı (tüm Berlin’de!)
Cumartesi 9, Juni / saat 16 / Kotti-Protesto-Gecekondusu
Admiralstrasse 1 / Kottbusser Tor
Daha sonra Çay ve Müzik
Kira çok yüksek!
Kreuzberg biziz – kalıyoruz!
Tencere, düdük ve gürültü yapan ne varsa getirin. Komşularınızı ve arkadaşlarınızı getririn. Mücadelemizi gösteren sesli, renkli, neşeli ve açık bir eylem istiyoruz!
Herkese şehir hakkı için!

Kotti & Co
Die Mietergemeinschaft am Kottbusser Tor

Guggenheim/BWM kriegen Druck in Kreuzberg

http://youtu.be/WzxMbRx6XN8

Nachtrag 25.3.2012: Nach der im Video dokumentierten Veranstaltung und der Ankündigung weiterer Proteste hat BMW das geplante „BMW-Guggenheim-Lab“ am Spreeufer im sogenannten „MediaSpree“-Gebiet, das Ende Mai eröffnet werden und für das diese Woche Baubeginn sein sollte, vor einigen Tagen kurzfristig abgesagt. Seitdem schlagen die Wogen sehr hoch, die herrschende Politik von CDU, SPD und Grünen ist schwer empört, das Aufkommen an Presseartikeln kaum noch überschaubar. Mehr lesen

Recht auf Stadt, Land, Haus

Giacomete, April 1996

Auf dem gentrificationsblog ist ein interessanter Bericht über die Organizing for Occupation-Ansätze in New York – Besetzung von Leerstand (für Wohnungslose, für Familien). Das ist auch passend zu unseren „Beispielen“, die zeigen, dass es auch einen anderen Umgang mit Leerstand und Verrottung geben kann als in Berlin. Hier kennen sie – ob Rot-Rot oder Rot-Schwarz – anscheinend nur den Polizeiknüppel. In Brasilien und der Schweiz geht’s auch anders.